Finanzinstitute

 

Die Beschlüsse der Aufsichtsbehörden für das Finanzwesen zur Herstellung einer Balance zwischen einem stabilen Finanzsystem und der Vermeidung der Kreditverknappung stellen heute immer höhere Anforderungen an Banken und Finanzinstitute (z.B. im Bezug auf die Eigenkapitalunterlegung von Krediten, etc.).
Gemeinsam mit ihren Kunden finden wir eine optimale, tragfähige und nachhaltige Lösung für problembehafte Immobilienkredite, damit das  Engagement für Kreditgeber und -nehmer wieder ein erfolgreiches Investment darstellt.

Folgende Anforderungen sind für unsere Beratung der Leitfaden:

Anforderungen an den ImmobilienhalterAnforderungen an die Immobilie
hohe Eigenkapitalbeteiligung Wertbeständigkeit (der Kreditsicherheit)
hohes persönliches Engagementhohe Ertragskraft
professionelle UnternehmensführungErwirtschaftung eines gesicherten Kapitaldienstes
regelmäßiger Kapitaldiensthohe Funktionalität und Fungibilität
partnerschaftliche Zusammenarbeitsubstanziell und technisch zeitgemäßer, einwandfreier Zustand
regelmäßige, rechtzeitige und umfassende InformationenMieter und Betreiber mit ausgezeichneter Bonität